Archiv

Themenbereiche
Sie können die News nach Themenbereichen filtern.

Galerie-News

2020

24.03.2020

Wir bringen Ihnen die Kunst nach Hause

Durch die aktuelle Situation ergeben sich neue Wege, miteinander in Verbindung zu bleiben. So möchten wir Sie mit unserem wöchentlichen Newsletter in der nächsten Zeit virtuell durch unsere aktuelle Ausstellung
 „ ... aus der Luft“ führen. Das Gespräch mit Ihnen ist uns weiterhin wichtig, und wir freuen uns über Ihre
Meinungen und Fragen zu den präsentierten Kunstwerken. 
 

In dieser Woche geht es um die großformatige Zeichnung „In der Regel trifft man sich zweimal“ von Zuzanna Skiba.
 

Falls Sie unseren Newsletter noch nicht erhalten, können Sie sich hier anmelden.

Zuzanna Skiba | In der Regel trifft man sich zweimal Nr.3/3 | 2006 | Bleistift, Buntstift auf Papier | signiert u. datiert | 158 x 240 cm
Zuzanna Skiba | In der Regel trifft man sich zweimal Nr.3/3 | 2006 | Bleistift, Buntstift auf Papier | signiert u. datiert | 158 x 240 cm

14.03.2020

Coronavirus: Aktuelle Informationen

Wir bedauern sehr, dass aufgrund der aktuellen Situation die Galerie ab Montag, dem 16. März, bis auf Weiteres geschlossen ist. 
 
Eine Besichtigung der aktuellen Ausstellung „...aus der Luft“ ist nach vorheriger Anmeldung unter
mail@salongalerie-die-moewe.de oder unter +49 (0)170 7815 045 möglich. Alle ausgestellten Bilder von
Zuzanna Skiba und Werner Drimecker sind hier zu sehen.
 
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und hoffen, Sie bald wieder in der „Möwe“ begrüßen zu dürfen.
 
Bleiben Sie gesund!

10.03.2020

Berichterstattung zu unserer aktuellen Ausstellung

Herzlichen Dank an das Kultur-Portal "Berlin-Brandenburg-Tipp" für den ausführlichen Beitrag zu unserer aktuellen Ausstellung, in dem unter anderem die Künstlerin Zuzanna Skiba zu Wort kommt.
>Hier geht es zum Video

 
Auch über die interessante Besprechung unserer Ausstellung auf dem Blog art Depesche freuen wir uns sehr.
>Hier geht es zum Artikel

Videobeitrag von BBTipp
Videobeitrag von BBTipp

28.02.2020

Vernissage "...aus der Luft - Zuzanna Skiba und Werner Drimecker"

Gemeinsam mit zahlreichen Besucherinnen und Besuchern und in Anwesenheit der Künstlerin Zuzanna Skiba eröffneten wir heute Abend unsere Ausstellung "...aus der Luft - Zuzanna Skiba und Werner Drimecker". Herzlich begrüßten wir auch Ursula Wulff, die Lebensgefährtin Werner Drimeckers (1928-2011). Sie bereicherte den Abend mit zwei Gedichten, die dem Schaffen ihres Mannes gewidmet sind. 
 
Für die aufschlussreiche Einführung in das Werk von Zuzuanna Skiba und Werner Drimecker danken wir der Kunsthistorikerin und Publizistin Dr. Dorothée Bauerle-Willert.
 
Zuzanna Skiba und Werner Drimecker verband nicht nur ihr beruflicher Hintergrund als Kartographen, sondern auch eine jahrzehntelange Freundschaft. In dieser ersten gemeinsamen Ausstellung setzen ihre Kunstwerke - zwar wortlos, aber dennoch in beredter Art und Weise - das Zwiegespräch fort, das beide einst miteinander führten.

Impressionen des Abends mit Ursula Wulff und Dr. Dorothée Bauerle-Willert
Impressionen des Abends mit Ursula Wulff und Dr. Dorothée Bauerle-Willert

14.01.2020

Rezensionen unserer aktuellen Ausstellung

Berichterstattung zu unserer Ausstellung "Das weibliche Statement"
Berichterstattung zu unserer Ausstellung "Das weibliche Statement"