Archiv

Themenbereiche
Sie können die News nach Themenbereichen filtern.

Galerie-News

2018

19.08.2018

Unser Möwe-Team fliegt beim Cyclassics zum vierten Mal durchs Ziel

Die Teilnahme unseres Sportler-Teams bei Europas größtem Radrennen, dem EuroEyes Cyclassics, hat mittlerweile schon Tradition. Am 19. August traten Peter Schimpf, Michael Meyer-Wilmes, Silke und Mario Hopka zum vierten Mal für die "Möwe" in die Pedale und genossen die schöne Strecke mitten durch Hamburg.

Vielen Dank an die motivierten Sportler!

 

 

Das Möwe-Team auf dem Cyclassics 2018
Das Möwe-Team auf dem Cyclassics 2018

23.03.2018

Lesung aus „Deutsche Künstler im Exil 1933-1945"

Über das weitreichende Interesse an unserem gestrigen Salonabend und die anregenden Gespräche haben wir uns sehr gefreut! Wir danken dem Autor, Sammler und Verleger Thomas B. Schumann herzlich für seine Lesung und seine Ausführungen, in deren Zentrum seine Publikation „Deutsche Künstler im Exil 1933-1945" stand. Sein Buch erinnert an Maler und Grafiker, die während des Nationalsozialismus zeitweilig oder bis zu ihrem Tod im Ausland lebten und zu Unrecht in Vergessenheit gerieten.

 

Mit rund 700 Werken besitzt Thomas B. Schumann einer der umfangreichsten Privatsammlungen von Exilkünstlern. Für sein unermüdliches Engagement wurde er im vergangenen Jahr mit dem renommierten Hermann-Kesten-Preis des deutschen P.E.N. geehrt.

 

27.02.2018

Wir danken den zahlreichen Besuchern unseres Messestandes

Frisch von der diesjährigen art Karlsruhe zurückgekehrt, möchten wir uns ganz herzlich bei allen Besuchern unseres Standes für das große Interesse an unserem Galerieprogramm und die anregenden Gespräche bedanken. Es ist uns immer eine ganz besondere Freude, unsere Kunstbegeisterung mit Gleichgesinnten teilen zu können.

Impressionen unseres Messestandes auf der art Karlsruhe
Impressionen unseres Messestandes auf der art Karlsruhe

12.01.2018

Neujahrsempfang mit Filmvorführung zu Renée Sintenis

Seit über 30 Jahren war am 10. Januar 2018 erstmals wieder die Stimme des Berliner Bären zu hören. Zum Beginn des Galeriejahres zeigten wir einen lange Zeit vergessenen 16mm Dokumentarfilm aus dem Archiv des ehemaligen Landes-Film-Dienstes Berlin-Brandenburg über die berühmte Bildhauerin Renée Sintenis. Mit ihrer Bär-Skulptur werden jährlich zur Berlinale eine Vielzahl von Filmschaffenden geehrt.
 
Dr. Axel Roch, Lehrbeauftragter an der Kunsthochschule Weißensee, danken wir herzlich für die Vorführung des historischen Filmdokuments, das einen lebendigen Eindruck von der künstlerischen Arbeit von Sintenis in Bild und Ton vermittelt.
 
Gerne möchten wir Sie auf die Berichterstattung in der rbb-Abendschau aufmerksam machen, zu der Sie ›hier gelangen.

Begrüßung des neuen Galeriejahres am 10. Januar 2018